Skip to main content

Gaming Bildschirm Vergleich

Immer mehr Zocker,  die einen Gamer Laptop nutzen, haben in den eigenen vier Wänden einen separaten Monitor, um in den vollen Gaming-Genuss zukommen.

In unserem Gaming Monitor Gaming Bildschirm Vergleich stellen wir Dir verschiedene Monitore vor und geben Dir die Möglichkeit, Dich mit den Vor- und Nachteilen der Modelle vertraut zu machen. So hast Du die Gelegenheit, einen Gaming Bildschirm kaufen zu können, der perfekt zu Deinen Wünschen und Anforderungen passt ohne dabei einen überteuerten curved Bildschirm zukaufen. Inzwischen gibt es eine große Auswahl von Monitoren auf dem Markt. Der Gaming Monitor Vergleich schafft Klarheit und stellt Dir Bildschirme vor, mit denen Du beim Gamen viel Spaß haben wirst.

Beliebte Modelle im Vergleich:

12
Modell Asus ROG PG278Q MonitorAcer Predator GN246HLB Monitor
Preis

844,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
MarkeAsusAcer
ModellPG278Q ROG PremiumGN246HLB
Auflösung2560 x 14401920 x 1080
Bildwiederholung144 Hz144 Hz
Bildschirmdiagonale27 Zoll27 Zoll
Preis

844,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*Zu Amazon*

Warum einen Gaming Bildschirm verwenden?

gaming bildschirm testModere Spiele bieten eine komplexe Grafik, die möglichst realistisch wirken soll und selbst Details haargenau abbildet. Der Monitor kann beim Einrichten eine Gaming PCs zum entscheidenden Faktor werden. Ambitionierte Spieler stellen höhere Anforderungen an ihren Bildschirm als dies im Office-Bereich üblicherweise der Fall ist. Die Bildschirme müssen ruckel- und flimmerfrei sein, damit sie Dir ein optimales Spielerlebnis bieten. Schnelle Szenenwechsel müssen die Modelle im Gaming Bildschirm Vergleich ebenso meistern und daher über geringe Reaktionszeiten verfügen und auch eine starken Kontrast. Das Bild sollte bei ruckartigen Bewegungen Deiner Spielfiguren keine Schlieren werfen und damit alle Details Deines Spiels perfekt abbilden. Nur dann ist der Gaming Monitor selbst im stundenlangen Betrieb ein Genuss für Deine Augen.

Aktuelle Spiele beeindrucken mit einer immer besser werdenden Grafik. Sie erhöhen dadurch aber auch die Anforderungen an einen Gaming Bildschirm. Der ausgewählte Monitor sollte diese Voraussetzungen erfüllen. Entscheidest Du Dich für ein Modell aus unserem Gaming Bildschirm Vergleich, dann erhältst Du einen Monitor, der Dir Spielspaß garantiert und Du musst Dir in den nächsten Jahren keinen neuen Gaming Bildschirm mehr kaufen. Wichtige Aspekte beim Kauf eines Monitors für den Spielspaß sind etwa die Größe des Bildschirmes, die Auflösung bzw. Pixeln und spezielle Features. In den folgenden Abschnitten werden diese Details genauer erklärt und Du weißt, worauf Du beim Kauf Deines Gaming Bildschirmes achten musst. Informiere Dich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Monitore und triff dann eine sichere Kaufentscheidung.

Was solltest Du beim Kauf eines Gaming Monitors achten?

Größe

Merken sie sich, bei Gaming Bildschirm gilt nicht, dass dieser umso besser ist, je mehr Zoll er misst. Stattdessen gibt es ein ideales Format von 24 bis 27 Zoll. Bei größeren Monitoren kann die Fläche zu unübersichtlich werden und die Reaktionszeiten leiden darunter. Für ruhige und bildgewaltige Games empfiehlt sich eher ein größerer Monitor von 27 Zoll. Bei actionreichen Games leistet ein Bildschirm mit geringerem Durchmesser gute Dienste. Auch die Bildqualität ist im Bildschirm Vergleich wichtig. Manchen Zockern genügt eine normale Bildqualität, wie diese auch bei Office PCs angeboten wird. Andere legen Wert auf einen Bildschirm mit Full-HD oder einer Auflösung in 4K. Entscheidend sind hier die individuellen Vorlieben. Sehr bildgewaltige Spiele profitieren von einer möglichst hohen Auflösung und Bildqualität.

Reaktionszeit

gaming-bildschirm-test-bild-1Die Reaktionszeit wird auch als Ladezeit bezeichnet und ist ein wichtiges Kriterium im Bildschirm Vergleich. Merken sie sich, nur mit einer geringen Reaktionszeit laufen Deine Spiele wie gewünscht ohne Schlieren und flüssig. Du kannst dann mit der Maus schnell reagieren. Gerade bei Shootern kommt es auf eine kurze Reaktionszeit an, die zwischen einer und fünf Millisekunden liegen sollte.

Um sicherzustellen, dass Deine Games flüssig laufen, benötigst Du nicht nur eine schnelle Festplatte, sondern auch einen Monitor mit einer hohen Bildwiederholfrequenz (Hertz). Ein Bildschirm mit 60 Hertz bietet nur 60 Bilder pro Sekunde. Das kann für aktionreiche Spiele zu wenig sein. Wenn Du Dich grundsätzlich für einen Bildschirm mit 120 oder mehr Hertz entscheidest, dann erwartet Dich ein deutlich flüssigeres Spiel. Mindestens 60 Hertz sollten es aber in jedem Fall sein, da das menschliche Auge 60 Bilder je Sekunde erfassen kann und höherer Hertzzahlen entspannter für die Augen sind. Gamer schwören hingegen auf mindestens 120 Hertz(Bildwiederholfrequenz). Inzwischen sind selbst Monitore mit 144hz anzutreffen, die ein optimales Spielgefühl ermöglichen.

Funktionen

Langes Spielen fordert den Körper heraus. Damit Du nach länger dauerndem Spielspaß nicht unter Nackenschmerzen leidest, sollte sich der Monitor individuell verstellen lassen. Mit der Tilt-Funktion kannst Du den Bildschirm neigen. Mit der Swivel-Funktion lässt sich der Bildschirm um die eigene Achse drehen. Manchmal kann es erforderlich sein, den Monitor hochkant zu drehen – dafür benötigst Du ein Modell mit der sogenannten Pivot-Funktion.

Anschlüsse

Die Anschlüsse am PC sollten eine Übertragung von wenigstens 60 Hertz(Bildwiederholfrequenz) ermöglichen – am besten so viel wie der Monitor, die Rechenleistung des PCs und Deine Grafikkarte hergeben. Bei einem Bildschirm mit 144 Hertz besteht ohne einen DisplayPort lediglich die Möglichkeit, das Signal mit einem DVI-D Kabel übertragen zu können. Dafür muss der Monitor aber über einen DVI-D Anschluss verfügen. Erhältlich sind auch Adapter von der HDMI-Schnittstelle am Monitor zum DisplayPort der Grafikkarte.

Fazit des Gaming Monitor Vergleich

Merken sie sich, mit einem Gaming Monitor kannst Du optimalen Spielspaß genießen und schnelle Moves sowie Richtungswechsel optimal optisch veranschaulichen lassen. Rasche Reaktionszeiten und eine hohe Qualität zeichnen die Gaming Bildschirme aus und nicht das der Monitor curved ist. Die besten Eigenschaften hat der Leistungssieger im Monitor Vergleich bzw. im Gaming Bildschirm Vergleich . Auch die anderen Bildschirme aus unserem Vergleichsbericht überzeugen mit der Eignung für echte Spielefans. Schau dir unsere Leistungsberichte an und werde auch du ein richtiger Gamestar.

Asus ROG PG278Q Monitor

844,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Acer Predator GN246HLB Monitor

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen